Der Medizinbuddha – Heilung und Persönlichkeitsentwicklung

220,00 

27. August 2022, 10:00 – 18:00 Uhr

Webinarraum mit Software “Zoom.us”

Registrierungsschluss
25. August 2022 um 20:00


Der Medizinbuddha wird seit tausenden von Jahren unter verschiedenen Namen in weiten Teilen Asiens verehrt und geschätzt. Schon lange vor dem Erscheinen des Buddhismus war er bekannt und berühmt. Er hilft den Kranken und Leidenden, den Schwachen und Behinderten – aber auch denen, deren finanzielle Mittel nicht ausreichen, um Zeit und Kraft zu haben, ihren spirituellen Weg zu gehen.

Der Medizinbuddha lehrt auch, wie sich Geld und Besitz auf spirituell sinnvolle Weise verwenden lassen. Mit seiner Hilfe lassen sich verschiedene Arten von Energiearbeit durchführen, die für jeweils unterschiedliche Zwecke der Heilungs- und Entwicklungsarbeit kraftvolle Unterstützung bewirken.

In diesem Seminar geht es um die Philosophie und die Heilkunst, die mit dem Medizinbuddha verbunden sind. Spirituelle Heiler und Ärzte beten heute noch wie seit Jahrtausenden zu dem Medizinbuddha und bitten darum, von ihm unterstützt und in ihrer Arbeit gesegnet zu werden. In dem Namen des Medizinbuddhas werden Medikamente aller Art, Essen und Getränke gesegnet, um deren wohltuende Wirkungen zu steigern und unerwünschte Wirkungen zu reduzieren.

Die Inhalte des Seminars im Überblick…

  • Was ist ein Bodhisattva? Was ist der Schwur des Bodhisattvas? – Die Gelegenheit zur tiefen Herzensöffnung und zur Hingabe an den spirituellen Weg durch den Bodhisattvaschwur
  • Was ist ein Budha?
  • Der Weg der Erleuchtung und die Spirituelle Erweckung. Was ist das, wofür ist es nützlich, wie kann JedeR daran teilhaben und worauf ist zu achten?
  • Verschiedene Namen des Medizinbuddhas
  • Die Augenheilung durch den Medizinbuddha
  • Die Begleiter des Medizinbuddhas und ihre besonderen spirituellen Kräfte
  • Das langes Mantra (Dharani) des Medizinbuddhas
  • Das Mittlere Mantra des Medizinbudhas
  • Das Gelübde des Medizinbuddahs
  • Die rituelle Anrufung und Vereinigung mit der spirituellen Kraft und Eiszeit des Medizinbuddhas
  • Verschiedene Möglichkeiten der Energie- und Mantraarbeit mit dem Medizinbuddha
  • Die Bedeutung des Ur-Mantras „A“, seine fachgerechte Anwendung und verschiedene Techniken der Energiearbeit dazu
  • Dhanvantari – der Göttliche Arzt – der Medizinbuddha in der vedischen Tradition
  • Dhanvantari Gebete, Rituale und Mantren

Dozent
Walter Lübeck

Preis 
220,- € inkl. MwSt.

Voraussetzung
keine