Schamanische Ahnenweisheit – Ahnenkraft – Ahnenheilung

65,00 249,00 

Wichtig: Bitte lies Dir die Teilnahmebedingungen vorher durch!

Erstteilnehmer: Du hast diese Veranstaltung bei Walter Lübeck noch nie besucht.

Gastteilnehmer: Wähle diese Option bitte, wenn Du die Veranstaltung in den letzten 4 Jahren besucht hast. Ansonsten buche bitte als Erstteilnehmer.

Gast (extern): Du hast diese Veranstaltung nicht bei Walter Lübeck, sondern bei einem von ihm lizenziertem Ausbildungsinstitut besucht. Wähle bitte diese Option, wenn Du die Veranstaltung in den letzten 4 Jahren besucht hast. Ansonsten buche bitte als Erstteilnehmer.

Ausbildungsteilnehmer: Du nimmst an einer Ausbildung von Walter Lübeck teil und das angegebene Seminar ist Teil Deines Ausbildungsprogramms: Bitte klicke den unteren Button „Ausbildungsteilnehmer bitte hier anmelden”.

Vorsätzlich falsche Angaben werden zur Anzeige gebracht. Bei Unsicherheiten, kontaktiere bitte unser Büro unter seminare@rainbowreiki.net oder 05151/2907551 von Mo. – Do. 09:00 – 12:00.

22. Januar 2022 | 10:00 – 20:30 Uhr

Webinarraum mit Software “Zoom.us”

Registrierungsschluss
20. Januar 2022 um 20:00


Nimm Kontakt auf mit der Kraft und der tiefen Weisheit der Generationen deiner physische und spirituellen Ahnen.
Jeder deiner Vorfahren hat ein Leben gelebt. Mit Höhen und Tiefen, Herausforderungen und Chancen. Deine Ahnen haben sich beruflich und privat mit Gewinn und Verlust, bitteren Enttäuschungen und glücklichen Zufällen konfrontiert gesehen. Und es gibt Bereiche im morphogenetischen Feld, in denen die praktische Weisheit, die spirituellen Schätze der Generationen deiner Vorgänger gesammelt sind. Denn, auch wenn jeder Mensch seine Probleme und Schwächen mit sich herumtrug, so hat er auch geniale beindruckende, ja ehrfurchtgebietende Leistungen vollbracht und damit dein Ahnenfeld bereichert. So, wie du es auch mit deinem Leben tust.

In der schamanischen spirituellen Philosophie, gibt es viele Ansätze, mit den Ahnenfeldern Kontakt aufzunehmen. Dazu gehören nicht nur deine leiblichen Vorfahren sondern auch die Menschen von denen du in vergangene Leben wichtige spirituelle Kenntnisse und Fertigkeiten erlernt hast. Menschen, die für dich und deine Vorfahren spirituelle Vorbilder waren. Diese spirituellen Ahnen tragen ebenfalls mit ihren besonderen Einsichten, ihrer Weisheit und ihrer seelischen Kraft und ihrem komplexen Schatz zu deinem Ahnenfeld bei.

In diesem Webinar wirst du lernen, gezielt mit thematisch wichtigen Teilen deines Ahnenfelds Kontakt aufzunehmen und Dir die umfassende Weisheit und beeindruckende seelische Kraft deiner leibliche und spirituellen Vorfahren zu erschließen.
Dazu werden wir Astalreisen zu den Quellen deiner Ahnenpotenziale machen und du wirst lernen, selbstständig in Resonanz zu deinem Ahnenerbe zu treten. Dies hilft dir in deinem täglichen Leben, bessere weiser Entscheidungen zu treffen und deutlich mehr seelische Kraft zu haben, um schwierige Situationen zu bewältigen und das richtige zur richtigen Zeit auf die richtige Weise zu tun.
Ebenso wird es dir leichter fallen, Menschen deiner Seelenfamilie zu erkennen und in eine konstruktiven Kontakt zu ihnen zu treten. Schlafende Talente lassen sich aktivieren und Frieden mit deiner Vergangenheit schließen, nicht nur in diesem Leben.

Ein Schwerpunkt dieses Webinars ist der Aufbau einer Resonanz zu den wichtigen Vertretern des spirituellen Weges, den du jetzt gehst. Dem sogenannten Ahnen-Licht-Pfad. Ein weiterer Schwerpunkt besteht darin, die negativen destruktiven Anteile deines Ahnenfeldes zu identifizieren und mit einer einfachen tief wirksamen Methode der Energiearbeit kurzzuschließen, damit sie dich nicht mehr verwirren und negativ in deinem Lebensweg aus dem Unbewussten heraus beeinflussen.
Du wirst lernen, für dein positives Ahnenerbe wegweisende Symbole zu finden und dein negatives Ahnenerbe in ein positives zu transformieren, indem du uralte lemurianische Rituale ausführst, die eine umfassende Differenzierung deines Ahnenerbes ermöglichen.


Dozent
Walter Lübeck

Preis
249,- Euro inkl. MwSt.
Gastgebühr 65,- Euro inkl. MwSt.

Voraussetzung
keine